Weitere Infos

Projektbeschreibung:
Die Förderung „lift“ bietet gewerblich-technischen Auszubildenden und Gesellen/Gesellinnen bis 12 Monate nach Abschlussprüfung aus dem ganzen Bundesgebiet die Möglichkeit, einzeln und ohne Anbindung an eine Gruppenmaßnahme ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.

(Projektnr. 2015-1-DE02-KA102-002236)

Zielländer:                  
Eine Fördermöglichkeit besteht für alle Mitgliedstaaten der EU sowie für Norwegen, Island, Liechtenstein, Kroatien, Mazedonien und die Türkei.

Zeitlicher Ablauf:       
Einreichung der vollständigen Bewerbungsunterlagen (s. Downloads), Gespräch, Absprache der Organisation des Praktikums und der Dokumentationspflichten, Durchführung des dreiwöchigen Auslandspraktikums, Nachbereitung.

Termine:                    
Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden (bis zum Auslandspraktikum sollte eine Vorbereitungszeit von mindestens 3-4 Monaten eingeplant werden).

Finanzierung:            
Die Förderung kann nur bei Einhaltung der Dokumentationspflichten erfolgen! Länderabhängige Pauschalbeträge für Aufenthalt und Versicherung plus Fahrtkosten.

Versicherungsschutz:
Für jeden Teilnehmer wird eine Krankenzusatz-, Unfall- und Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

Hinweis:                    
Eine Vergabe der Stipendien ist an solche Auszubildende möglich, die in einem bei der IHK eingetragenen Betrieb ausgebildet werden – eine Vergabe an Auszubildende ohne Betrieb (z.B. rein schulische Ausbildung) ist nicht möglich!

Zertifikate:                  
Jeder Teilnehmer erhält den europass Mobilitätsnachweis und eine Teilnahmebescheinigung am lift-Projekt.

Bewerbung:               
Alle Bewerbungsunterlagen für "lift“ befinden sich im Download-Bereich oder Du meldest Dich über die Online-Bewerbung an.

 

Projekt

Einzelstipendien "lift" ist ein
Mobilitätsprojekt der

LGH-ohne Text

im EU-Programm
Erasmus+
EU_flag-Erasmus_vect_POS_197x71


logo_nabibb_50

Online Bewerbung

Du willst auch mit "lift" ins Ausland?
Dann geh doch direkt zur
Online-Bewerbung

Kontakt

Dipl.-Betriebsw. Anette Gasche

Landes-Gewerbeförderungsstelle
des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
Auf'm Tetelberg 7
40221 Düsseldorf

Tel 0211 30108-108
Fax 0211 30108-500
lift@lgh.de

Azubis erzählen...

Über 600 Erfahrungsberichte von Azubis aus dem Handwerk findest Du hier:
letsgo
www.letsgo-azubi.de