Wer hilft?

Solltest Du Interesse haben, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren, kannst Du Dich bei der für Dich zuständigen Industrie- und Handelskammer oder Deiner Berufsschule beraten lassen.

Einige Einrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um Auslandspraktika im gewerblich-technischen Ausbildungsbereich zu fördern: www.mobilitaetscoach.de

Hier findest Du eine erweiterte Übersicht möglicher Kammern und Organisationen vor Ort, die Dich über das Projekt "lift-Einzelstipendien" informieren können:

Natürlich kannst Du Dich auch jederzeit direkt an die LGH wenden, die für alle (auch übergeordnete) Fragen zu "lift" zuständig ist und Dir gerne Auskunft gibt.

Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
"lift-Team"
Auf'm Tetelberg 7
40221 Düsseldorf
Telefon: 0211-30 108 108
E-Mail: lift[at]lgh.de

(bitte [at] durch @ ersetzen)

Projekt

Einzelstipendien "lift" ist ein
Mobilitätsprojekt der

LGH-ohne Text

im EU-Programm
Erasmus+
EU_flag-Erasmus_vect_POS_197x71


logo_nabibb_50

Online Bewerbung

Du willst auch mit "lift" ins Ausland?
Dann geh doch direkt zur
Online-Bewerbung

Kontakt

Dipl.-Betriebsw. Anette Gasche

Landes-Gewerbeförderungsstelle
des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)
Auf'm Tetelberg 7
40221 Düsseldorf

Tel 0211 30108-108
Fax 0211 30108-500
lift@lgh.de

Azubis erzählen...

Über 600 Erfahrungsberichte von Azubis aus dem Handwerk findest Du hier:
letsgo
www.letsgo-azubi.de